Eppendorfer Weg 183-185

Freie und vermietete 2- bis 3-Zimmerwohnungen in Bestlage

Willkommen in Hoheluft :


 

 

Mitten im Herzen Hamburgs

Ein klassisches Rotklinker-Wohn- und Geschäftshaus im Stadtteil Hoheluft-West adressiert im bekannten Eppendorfer Weg 183-185. Wer hier lebt, genießt den Charme eines Hamburger Traditions-Viertels – der Bezirk steht für Lebensqualität.

Die Wohnungen, überwiegend vermietet (siehe Preisliste), verfügen über zwei bis drei Zimmer mit einer Größe von ca. 56m² bis ca. 66m². Im Zuge der Aufteilung in WEG - Eigentum wurde das Haus umfangreich modernisiert.

Die Balkone sowie sämtliche Fenster zur Straßenseite wurden in diesem Jahr erneuert, die Straßenfasse gereinigt, das Treppenhaus auf Vordermann gebracht und in Hausnummer 185 wird noch ein Außenfahrstuhl im Innenhof errichtet. Die Erdgeschosseinheiten verfügen über einen eigenen Gartenanteil (Sondernutzungsrecht).

Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt zentral und nachhaltig über das Hamburger Fernwärmenetz. Zu den Wohnungen gehört ein eigener Kellerraum und den Eigentümern steht ein Fahrradraum zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung.

Von den sonnigen Balkonen mit neuen, anthrazitfarbenen Stahlgeländern, hat man einen herrlichen Blick über den Eppendorfer Weg, die historische Jugendstil-Nachbarbebauung und das Geschäftstreiben der Straße. Nicht zu verfehlen, direkt gegenüber der Immobilie befindet sich der berüchtigte „Eppendorfer Grill“ - bekannt aus dem NDR-Fernsehen.

Ein Bauantrag zur Aufstockung der immobilien wurde kürzlich erteilt. Eine Realisierung wird vorraussichtlich im Jahr 2015 stattfinden.

Ganz gleich, ob sie eine der freien Wohnungen im Haus oder eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage erwerben, die Lage spricht für sich. Sie sind am Ziel angekommen!


Gute Gründe

  • gelegen in einer der begehrtesten Straßen Hamburgs
  • 2- bis 3-Zimmerwohnungen von ca. 56 m² bis ca. 66 m²
  • Treppenhaus modernisiert
  • neue Balkongeländer, neue Fassade
  • neue, doppelverglaste Fenster
  • Feinkostenläden, Weinbars und Bistros in unmittelbarer Umgebung
  • Zusammenlegung von zwei Wohnungen ggf. möglich

Verkaufte Wohnungen

frei
7 von 7
vermietet
12 von 13
Gewerbeeinheiten
1 von 2
Gesamt
90%

Bilder


Adresse

  • Eppendorfer Weg 183-185
  • 20253 Hamburg
  • Freie- und vermietete Eigentumswohnungen

Freizeit

Das Kaiser-Friedrich-Ufer ist ca. 600 Meter weit entfernt - ein schöner Ort zum Joggen am Isebek-Kanal. Hier wird im Sommer auch gern gegrillt, ein idealer Ort zum Entspannen im Grünen. Für Fitness- und Wellness-Angebote besuchen Sie das MeridianSpa Eppendorf, den ETV Sportverein, die Kaifu Lodge, Fitness First oder Mrs. Sporty. Alles fußläufg erreichbar. Zusätzlich haben Sie den Manstein- und Eimsbüttler Park ebenfalls in Reichweite.

Lifestyle / Einkaufen

Feinkostenläden, Weinbars, feine Bistros und Boutiquen befinden sich direkt vor Ihrer Haustür und prägen ein buntes und charmantes Straßenbild. Beliebte Cafés und Restaurants säumen den Eppendorfer Weg auf seiner gesamten Länge und bieten Ihnen so jeden Tag neue Begegnungen (z.B. das Elbe76, Vespers, Trific, Imara, Salvatore, Dal Fabbro Weinbar, Micalles oder der Eppendorfer Grill). In Ihrer neuen Straße finden Sie u.a. Dat Bakhus, Angelos, Collett (Kleidungsgeschäft im Haus), Happy Balloon Geschenke, die Manstein Apotheke oder auch Geißen Egon Fischfeinkost.

Auch die Geschäfte des täglichen Bedarf haben Sie in unmittelbarer Nähe. Für den Großeinkauf bieten sich City-REWE und Pennymarkt an. Die Osterstraße ist ebenfalls nicht weit – eine attraktive Einkaufsstrasse.

Anbindung

Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz zeichnet sich durch die U-Bahn-Hoheluftbrücke mit Anschluss in die Innenstadt sowie die U2-Osterstraße aus – beide jeweils in ca. 15 Minuten Fußweg erreichbar. Alternativ steigen Sie in die Buslinie 5. Für den Notfall ist das Elim-Krankenhaus und das Universitätskrankenhaus Eppendorf UKE nicht weit.

Familienfreundlich

Die Grundschule Hoheluft in der Wrangelstraße und der Kindergarten Elbkinder befinden sich direkt in der nächsten Querstraße. In einem der Läden des Hauses praktiziert die Kinderkrippe „Hundert Blumen“. Die Ida-Ehre-Gesamtschule und das Helene-Lange-Gymnasium in der Bogenstraße genießen einen guten Bildungsruf.

Preise

Butter bei die Fische.

Haus Nr. 183

# Geschoss Zimmer Preis Rendite Zustand Sonstiges
1 EG links 3 ca. 66 verkauft vermietet eigener Garten (SNR)
2 EG rechts 3 ca. 63 verkauft vermietet eigener Garten (SNR)
5 1. OG links 3 ca. 64 verkauft frei zweiter Balkon an Rückfassade
6 1. OG rechts 3 ca. 65 verkauft vermietet zweiter Balkon an Rückfassade
10 2. OG links 3 ca. 64 verkauft vermietet zweiter Balkon an Rückfassade
11 2. OG rechts 3 ca. 65 verkauft vermietet zweiter Balkon an Rückfassade
15 3. OG links 3 ca. 64 verkauft frei zweiter Balkon an Rückfassade
16 3. OG rechts 3 ca. 65 verkauft frei zweiter Balkon an Rückfassade

Haus Nr. 185

# Geschoss Zimmer Preis Rendite Zustand Sonstiges
3 EG links 2 ca. 102 verkauft vermietet Textilgeschäft; Garten (SNR)
4 EG rechts 2 ca. 142 reserviert vermietet Kinderkrippe; Garten (SNR)
7 1. OG links 2 ca. 64 verkauft frei
8 1. OG mitte 2 ca. 60 verkauft vermietet
9 1. OG rechts 2 ca. 64 verkauft vermietet
12 2. OG links 2 ca. 61 verkauft frei
13 2. OG mitte 2 ca. 56 verkauft vermietet
14 2. OG rechts 2 ca. 62 reserviert frei
17 3. OG links 2 ca. 61 verkauft vermietet Fahrstuhl inkl.
18 3. OG mitte 2 ca. 56 verkauft frei Musterwohnung; Fahrstuhl
19 3. OG rechts 2 ca. 62 verkauft vermietet Fahrstuhl
22 4. OG links 2 ca. 61 verkauft frei Fahrstuhl
23 4. OG mitte 2 ca. 56 verkauft vermietet Fahrstuhl
24 4. OG rechts 2 ca. 62 258.350,-- € 2,70% vermietet Fahrstuhl

Grundrisse

Abstrahiert, zeichnerisch dargestellt.

Haus Nr. 183

EG

1.OG

2.OG


3.OG

DG